Seite auswählen

Kartoffel-Erbsensuppe mit Lachs in 35 Minuten

Kartoffel-Erbsensuppe mit Lachs in 35 Minuten

Mit den Tipps unserer Ernährungsexperten kochst du lecker und gesund.

Zutaten für 2 Personen:

  • 3 mehlig kochende Kartoffeln (circa 300 g)
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 375 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL feiner Erbsen (TK-Produkt)
  • 220g Lachs (frisch oder tiefgekühlt)
  • 200 ml Milch 1,5 % Fett
  • 50 ml Sahne
  • Muskatnuss, Jodsalz, Pfeffer, Kresse

Zubereitung in 35 Minuten.

  1. Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Lauch einmal längs durchschneiden, waschen und in einen Zentimeter dicke Stücke schneiden, Zwiebel schälen und würfeln.
  3. Öl in einem Topf erhitzen, Lauch und Zwiebeln dazugeben und andünsten.
  4. Kartoffeln hinzugeben und mit der heißen Brühe circa zehn Minuten kochen.
  5. Erbsen auftauen lassen, Lachs in zwei Zentimeter große Stücke schneiden.
  6. Milch und Sahne zu den Kartoffeln geben, mit dem Pürierstab kurz pürieren, Erbsen zugeben und nochmals fünf Minuten köcheln lassen.
  7. Mit Muskatnuss, Jodsalz und Pfeffer abschmecken.
  8. Lachsstücke in einer beschichteten Pfanne circa fünf Minuten anbraten, anschließend auf die Suppe geben und mit etwas Kresse servieren.

Nährwerte pro Portion:

563 kcal | 42,9 g Kohlenhydrate | 38 g Eiweiß | 26,2 g Fett

Du möchtest die Kartoffel-Erbsensuppe mit Lachs nachkochen? Dann lad dir hier das Rezept runter.


Wenn du deinem Körper noch was Gutes tun willst, haben wir was für dich – Gesundheitskurse in den Bereichen: Bewegung, Ernährung, Suchtmittelkonsum, Stressbewältigung und Entspannung.

1 Kommentar

  1. Daniela

    Vielen Dank für den interessanten Artikel. Das Rezept werde ich auch mal ausprobieren. Sieht wirklich gut aus.
    Mit besten Grüßen,
    Daniela

    Antworten

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.